Wie setzt man einen Aufhebungsvertrag des Ausbildungsverhältnisses auf?

Dezember 2016

Zuerst soll es wiederholt werden, was ein Aufhebungsvertrag bedeutet und die Gründe dafür erläutert .An letzter Stelle soll ein Formulierungsvorschlag eingebracht werden.


Was ist Aufhebungsvertrag?


Im Gegensatz zur Kündigung, geht es bei Aufhebungsvertrag oder Auflösungsvereinbarung um eine zwischen einem Arbeitnehmer und dessen Arbeitgeber Abmachung, wobei ein Arbeitsverhältnis einvernehmlich zu einem bestimmten Zeitpunkt aufgelöst wird. Für einen Aufhebungsvertrag ist die Einwilligung beider Parteien erforderlich

Gründe zum Aufhebungsvertrag


Einen Vertrag aufzuheben lässt sich auf viele Gründe zurückführen. Doch die wichtigsten sind die folgenden eingegliedert:
  • Wirtschaftliche Gründe Seitens des Arbeitgebers.
  • Vermeidung rechtlicher Streitigkeiten , die im Regelfall mit betriebsbedingter Kündigung oder ordentlicher verhaltenbedingter Kündigung verbunden sind.
  • Neuer Stellenantritt seitens des Arbeitnehmers/ Azubis.
  • Ausbildungsplatzwechsel.

Aufhebungsvertrag des Ausbildungsverhältnisses


Dieser Beitrag beinhaltet ein Beispiel für einen Aufhebungsvertrag vom Ausbildungsverhältniss. Es lautet wie folgendes:

Aufhebungsvertrag des Ausbildungsverhältnisses



Ausstellungsdatum/ Ausstellungsort


Zwischen
(Vollständiger Name des Auszubildenden: Vor- Nachnamen)und

&

(Vollständiger Name des Ausbildenden: Vor- Nachnamen)

Hiermit beenden die Vertragsparteien in gegenseitigem Einvernehmen das Ausbildungsverhältnis zum xxxxxxx(Wunschdatum des Ausbildungsende).

Ausstellungsdatum/ Ausstellungsort.
Unterschrift erster Vertragspartei( Auszubildender.
Unterschrift zweiter Vertragspartei( Ausbildender.


PS: Die Nachteile des Aufhebungsvbertrag erfährt man unter: http://www.recht-finanzen.de/faq/1999-worauf-man-beim-aufhebungsvertrag-achten-muss

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Wie setzt man einen Aufhebungsvertrag des Ausbildungsverhältnisses auf? " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.