Anspruch auf Erstattung von Steuern und Flughafengebühren

Dezember 2016

Grundsätzlich müssen Fluggesellschaften die gezahlten Steuern und Flughafengebühren erstatten, wenn ein Passagier seinen Flug nicht antritt.

In diesem Zusammenhang beschäftigte sich das Landgericht Köln mit einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv). Nach dessen Ansicht versuchte Germanwings mit Hilfe von komplizierten Antragsformularen die Kunden davon abzuhalten, die ihnen zustehende Rückerstattung zu fordern. Die Richter gaben der Verbraucherzentrale recht. Die Formulare für das Erstattungsverfahren stellen ein unverhältnismäßiges Hindernis für den Verbraucher dar. Germanwings muss die entsprechenden Formulare zurücknehmen.

(Urteil vom 06.05.2010, Az. 31 O 76/10)

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Anspruch auf Erstattung von Steuern und Flughafengebühren " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.