Rufnummernmitnahme beim Providerwechsel zu O 2

Dezember 2016

Bei Mobile Number Portability (MNP) oder Rufnummernmitnahme geht es um die Beibehaltung der Rufnummer Inklusive Vorwahl trotz dem Providerwechsel.
Anhand dieses Beitrags soll die Rufnummernmitnahme zu O 2 beim Providerwechsel näher untersucht werden.


Zu O2 wechseln und die komplette Rufnummer behalten

Provider mit dem Wunsch zum Wechsel benachrichtigen

  • Wenn ein E- Plus eventuell Vodafone - Vertragskunde zu O2 wechseln, jedoch seine alte Rufnummer nach dem Providerwechsel beibehalten möchte, muss er folgendes vorgehen:

Rufnummernmitnahme für Vertragskunden

Wenn Sie Vodafone -Vertragskunde sind

  • Die bisherigen Provider ( also in dem Falle Vodafone) mit dem Wunschwechsel beziehungsweise mit der angestrebten Nummerbehaltung benachrichtigen. Die Vodafone -Kundenbetreuung ist aus dem deutschen Vodafone- Netz unter 1212 und aus dem Festnetz und aus allen anderen nationalen Netzen kostenlos unter 0800 - 172 12 12 erreichbar.

Wenn Sie E- Plus Vertragskunde sind

  • Die bisherigen Provider (also in dem Falle E- Plus ) mit dem Wunschwechsel beziehungsweise mit der angestrebten Nummerbehaltung benachrichtigen. Die Base- Kundenbetreuung ist aus dem deutschen Eplus Netz unter 1000 erreichbar : Preis vom Handy aus demE-Plus Netz für E-Plus Vertragskunden 0,99 €/Anruf und aus dem Festnetz und aus allen anderen nationalen Netzen kostenlos unter 0049 177-177-1000 erreichbar: Erreichbar aus allen Netzen außer dem E-Plus Netz. Es gilt der vom jeweiligen Anbieter ausgewiesene Preis für einen Mobilfunkanruf ins E-Plus Netz.

Wie lauft der Prozess zur Rufnummernmitnahme ab?

  • Als erster Schritt hat der Vertragskunde eine vorläufige O2 Rufnummer zu bestellen. Dabei ist die Wunschnummer und den bisherigen Provider anzugeben. Der Providerwechsel wird es via SMS erfolgen.8 Werktage sind mindestens dafür nötig. Mit weiteren anfallenden Kosten, durch den alten Provider, ist es zu rechnen. Die Kosten sind je nach Provider unterschiedlich.

Rufnummernmitnahme für Prepaid-Kunden

  • Die Perpaid-Kunden haben DIESEN AUFTRAG auszufüllen und zusammen mit der Kündigungsbestätigung an die Kundenbetreuung via Fax an 0800 1090 060 oder per Mail an o2-rufnummernmitnahme@o2.com oder per Post an Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Kundenbetreuung, 90345 Nürnberg zu schicken.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Rufnummernmitnahme beim Providerwechsel zu O 2 " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.