Außerordentliche Kündigung von Verträgen durch Endverbraucher

Dezember 2016

Anbei wird einen blick über die Gründe fristloser Gründe in verschiedenen Gesetzbereichen geworfen:


Fristlose Kündigung aus wichtigem Grund

(1) Das Dienstverhältnis kann von jedem Vertragsteil aus wichtigem Grund ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist gekündigt werden, wenn Tatsachen vorliegen, auf Grund derer dem Kündigenden unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalles und unter Abwägung der Interessen beider Vertragsteile die Fortsetzung des Dienstverhältnisses bis zum Ablauf der Kündigungsfrist oder bis zu der vereinbarten Beendigung des Dienstverhältnisses nicht zugemutet werden kann.
(2) Die Kündigung kann nur innerhalb von zwei Wochen erfolgen. Die Frist beginnt mit dem Zeitpunkt, in dem der Kündigungsberechtigte von den für die Kündigung maßgebenden Tatsachen Kenntnis erlangt. Der Kündigende muss dem anderen Teil auf Verlangen den Kündigungsgrund unverzüglich schriftlich mitteilen. Das besagt § 626 BGB.

Sonderkündigungsgründe im Mietrecht


Sonderkündigungsgründe im Versicherungswesen

  • Beitragserhöhungen oder Anpassungen des Selbstbehalts ,die keine Veränderungen im Umfang des Versicherungsschutzes nach sich ziehen.

Außerordentliche Kündigung von Telekommunikationsverträgen


Außerordentliche Kündigung des Fitnessstudiovertrages

  • Die Vorlage eines entsprechenden Attests, dass der Kunde keinen Sport mehr im Fitnessstudio für eine nicht absehbare Zeit oder auf Dauer ausüben darf.
  • Bei erheblicher Änderung der vertraglich geregelten Öffnungszeiten.
  • Umzug des Kunden oder des Fitnessstudios mit Entfernungskilometer von 25 bis 30 Kilometer.

Alle Angaben ohne Gewähr

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Außerordentliche Kündigung von Verträgen durch Endverbraucher " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.