Fußball-WM 2014 : Diese Rechte müssen Fußballfans während der WM 2014 beachten

Dezember 2016

Für Fußballfans ist die Weltmeisterschaft in Brasilien der Höhepunkt des Jahres. Doch nicht alle Fans können sich in der WM- Zeit einen Urlaub nehmen, die WM- Spiele mitverfolgen zu können.



Liest man diese Einleitung fragt man sich, was man alles auf seinen Arbeitsplatz in der WM-Zeit 2014 darf.
Anbei werden paar WM-Tipps für die WM-Fußballfans zusammengefasst:


WM-Sportübertragungen auf der Arbeit

Währenddessen Sportübertragungen zur WM 2014 (ZDF Live-Stream , Livestreams , Fernsehen( im Live -Stream ) strickt verboten sind , gibt es kein generelles Radioverbot ( Urteil vom 14. Januar 1986; AZ.: 1 ABR 75/83). Jedoch kann der Arbeitgeber es verbieten, sollte der Angestellte es schwer haben, sich auf seine Arbeit konzentrieren können, wodurch er seine Arbeit nicht nachgehen kann.

WM-Dekoartikel am Arbeitsplatz

Es spricht in gesetzlicher Sinne nicht dagegen, dass ein Angestellte sein Büro in Schwarz-Rot-Gold schmücken will. Doch das Büro bleibt das Eigenturm des Arbeitgebers und dieser kann es untersagen.

Die private Nutzung des Büro-Computers ist zwar ein Phänomen in sich, doch kann es mit Sicherheit häufig festgelegt werden, dass der Arbeitgeber sie nicht hinnehmen muss, beziehungsweise es vertraglich verbieten kann/ darf. Somit kann die Private Internetnutzung während der Arbeit ein Kündigungsgrund sein. Dazu ist diesen Text zu lesen. Und die Verfolgung der WM- Spielpläne und die WM- Ergebnisse auf dem Arbeits- PC abzuchecken bedarf es ebenso die offizielle Genehmigung seitens des Arbeitgebers. Der Angestellte hat es nur zu erhoffen, dass seine Vorgesetzte ihm entgegen kommt.

Alkoholkonsum am Arbeitsplatz beim WM- Liveübertragung

Nun sollte es der Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer es erlaubt haben, die WM - Spiele am Radio / Streams zu verfolgen, könnte es in dessen Sinne ein kühles Blondes in dem Sinne kommen. Aber Vorsicht ist geboten!!!
Konsumiert er Alkohol am Arbeitsplatz ohne alkoholkrank zu sein, hat er seine Pflichten verletzt. Kann deswegen abgemahnt werden !
Auf die Sicherheitsrelevanz seiner Tätigkeit (Werkschutz- und Bewachungsunternehmen, Kranckehaus, Transporter usw.) kommt es schließlich an, ob er wegen Verstoß gegen relatives Alkoholverbot abgemahnt oder gegen absolutes Alkoholverbot (0,0 Promille-grenze) an der Leine wird.
Nach den berufsgenossenschaftlichen Unfallverhütungsvorschriften (UVV) ist der Arbeitnehmer dazu verpflichtet, seine Arbeitsfähigkeit nicht durch Alkoholgenuss zu beeinträchtigen.

Urlaubsanspruch in der WM-Zeit

Grundlage für den Anspruch auf Gewährung des gesetzlichen Erholungsanspruchs ist § 1 BUrlG i.V. mit § 611 BGB. Ein darüber hinausgehender Anspruch bedarf sonstiger Anspruchsgrundlagen (Arbeitsvertrag, Tarifvertrag, besondere weitere Schutzvorschriften).
Täuscht ein Arbeitnehmer für das WM-Vergnügen eine Arbeitsunfähigkeit vor , würde ein Hausbesuch seitens eines Betriebsarztes genügen , damit der Arbeitnehmer aus seiner Arbeit raus-fliegt!!

WM-Spiele in der Freizeit

Geht es nicht um Berufe, in denen eine Rufbereitschaft vorgesehen ist - bei vorhandener Regelungen also bei Tarif-, Arbeitsvertrag oder einer Betriebsvereinbarung- müssen die Arbeitnehmer in deren Freizeiten - während- der WM-Spiele für deren Arbeitgeber nicht erreichbar sein. Denn die Rufbereitschaft ist laut § 5 Arbeitszeitgesetz (ArbZG) Ruhezeit.
Sollte der Arbeitgeber dann wahrend der Spielzeit anrufen , darf der Angestellte sich weiterhin sein Bier gönnen und das Fußballspiel weiter verfolgen!

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Fußball-WM 2014 : Diese Rechte müssen Fußballfans während der WM 2014 beachten " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.