Freibetrag für Betreuung und Erziehung oder Ausbildung in Kürze

Dezember 2016




Anhand dieses Beitrags soll den Freibetrag für Betreuung und Erziehung oder Ausbildung, die die Eltern in Anspruch nehmen können.



Voraussetzungen der Anspruchnahme vom Freibetrag


Die Eltern folgender Kindergruppen dürfen aus Hinsicht des deutschen Finanzamtes den
Freibetrag für Betreuung und Erziehung oder Ausbildung beanspruchen:
  • eheliche, für ehelich erklärte, uneheliche und angenommene Kinder,
  • Stiefkinder oder Kinder des Lebenspartners und im Haushalt aufgenommene Enkelkinder.
  • Pflegekinder;



die das 18 Altersjahr noch nicht beendet haben. Unter bestimmten Voraussetzungen gilt der steuerliche Freibetrag als berechtigt. Das wäre im Einzelfall nachzuprüfen. z.B: bis zum 25. Lebensjahr, wenn sich das Kind noch in Ausbildung oder Studium befindet oder auch über das 25. Lebensjahr hinaus, wenn das Kind behindert ist und kann seine Leben selbst nicht verdienen.
  • Bei Zusammenveranlagerung beträgt Der Kinderfreibetrag für steuerlich zu berücksichtigende Kinder bis zu 2.640 Euro für den Betreuungs-, Erziehungs- und Ausbildungsbedarf jährlich. Hinzu kommt noch ein Betrag von 3.864 Euro für das sächliche Existenzminimum des Kindes
  • Bei Getrennt Veranlagung beziehungsweise bei getrennten Eltern wird der halbe Kinderfreibetrag angesetzt: 3.504 Euro.

Anträge auf Bildung eines Steuerfreibetrags


Anträge auf Bildung eines Steuerfreibetrags oder eines höheren Freibetrags als ELSTAM müssen bis spätestens 30. November des Jahres, für das die ELSTAM gelten, gestellt werden.

Erforderliche Unterlagen zur Bildung eines Steuerfreibetrags


Abgesehen davon , dass die Kinderdaten in der Steuererklärung auf der "Anlage Kind" einzutarehn sind , ist es zeitgewinnend alle Schul -beziehungsweise Unibescheinigungen& Schul- Fachhochschule ) gegebenenfalls Behindertenausweis / Schwerbehindertenausweisin Kopien beizufügen.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Freibetrag für Betreuung und Erziehung oder Ausbildung in Kürze " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.