Wie kündige ich mein Babbel-Abo?

Dezember 2016

Die meisten Nutzer berichten über positive Erfahrungen mit dem Online-Dienst zum Sprachen Lernen Babbel. Wenn Sie Ihr Babbel-Abo trotzdem kündigen möchten oder nicht mehr brauchen, beachten Sie die folgenden Punkte.


Babbel-Kündigungsarten und Kontaktdaten

Ein Babbel-Abo kann generell vor der nächsten fälligen Zahlung ohne die Einhaltung einer Kündigungsfrist gekündigt werden, ansonsten verlängert sich das Abo automatisch.

Babbel-Nutzer können ihr Abo auf der Internetseite www.babbel.com kündigen. Dazu müssen Sie sich in Ihren Account einloggen. Wählen Sie nach dem Login unter dem Menüpunkt Profil und Einstellungen das Feld Kontoinformationen und dann Kündigen aus.

Sie können auch eine E-Mail an sales@babbel.com senden, um zu kündigen.

Babbel im App Store kündigen (iPhone oder iPad)

Wenn Sie Ihr Abo im App Store abgeschlossen haben, können Sie es dort auch wieder kündigen. Rufen Sie dafür den App Store auf. Scrollen Sie nach unten und öffnen Sie Ihre Apple-ID. Wählen Sie die Option Account anzeigen aus. Klicken Sie auf den Menüpunkt Abos und dann auf Verwalten. Wählen Sie das entsprechende Abo aus und deaktivieren Sie die automatische Verlängerung.

Kündigung im Google Play Store (Tablet und Smartphone)

Öffnen sie den Google Play Store. Melden Sie sich bei Ihrem Google-Play-Konto an und wählen Sie im Menü die Option Meine Apps. Suchen Sie dann nach dem Babbel-Abo unter dem Menüpunkt Abonnements. Dort können Sie das Abo kündigen. Bestätigen Sie die Kündigung im daraufhin angezeigten Dialogfeld.


Foto: © babbel.com

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Wie kündige ich mein Babbel-Abo? " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.