Sonderkündigungsschreiben des Kindergartenvertrags wegen Elternumzug

Dezember 2016

Grundsätzlich hängt es vom Kindergartenvertrag und von dessen Gestaltung ab, ob und wann die beiden Vertragspartner sich vom Kindergartenvertrag zurücktreten( ggf. auflösen) dürfen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) müssten jedoch die Kündigungsklausel einbeziehen.
Bei Sonderkündigungsfall ist es meist umstritten, ob die angegebenen Kündigungsgründe wirksam sind.
Im Regelfall besteht die Möglichkeit den Kindergartenvertrag wegen Elternumzug zu kündigen.

Anbei wird ein Muster zum Kündigungsschreiben eines Kindergartenvertrags wegen Elternumzug eingeführt.

Sonderkündigungsschreiben des Kindergartenvertrags wegen Elternumzug




Betreff : Sonderkündigung eines Kindergartenplatzes beim (Name des Kindergartens:***) wegen Elternumzug


Sehr geehrte Damen und Herren,

Nach telefonischer Rücksprache mit meinem Anwalt Herr *** am *** wurde mir mit geteilt, dass Elternumzug die Sonderkündigung eines Kindergartenplatzes rechtfertigt.
Von diesem Sonderkündigungsrecht nehme ich Gebrauch und kündige hiermit den Kindergartenplatz meiner Tochter-namens(*****&******). Sie besucht die (Gruppe) der Erzieherin (Name der Erzieherin).
Zum Sachverhalt:
[....]
Eine Kopie der neuen Meldebescheinigung füge ich diesem Schreiben bei.
Ferner widerrufe ich hiermit die im Zuge des Vertrags erteilte Einzugsermächtigung.
Schicken Sie mir bitte die Kündigungsbestätigung schnellstmöglich zu.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Persönliche Unterschrift .

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Sonderkündigungsschreiben des Kindergartenvertrags wegen Elternumzug " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.