Was versteht man unter Weihnachtsgeld und wie wird es steuerlich behandelt

Dezember 2016

Weihnachtsgeld (Weihnachtsgratifikation oder Weihnachtsremuneration )ist ein zusätzliches Entgelt des Arbeitgebers an seinen Arbeitnehmer. Die Höhe des Weihnachtsgeldes, der Zahlungszeitpunkt (meist November) sowie der Umstand, ob überhaupt Weihnachtsgeld gezahlt wird, hängt von verschiedenen Faktoren ab, hauptsaechlich von:
Anbei ein unverblicher Blick.



Höhe des Weihnachtsgeldes

Die Höhe des Weihnachtsgeldes lässt sich nach

Bemessen und auszahlen.

Anspruch des Arbeitnehmers auf Gratifikation im Kündigungsfall

[....]

<code>

(4) Im Eintrittsjahr wird die Gratifikation entsprechend der Dauer der Beschäftigungszeit gezahlt. Besteht das Anstellungsverhältnis im Zeitpunkt der Auszahlung noch keine drei Monate, wird keine Gratifikation gezahlt.
(5) Der Anspruch auf Gratifikation ist ausgeschlossen, wenn sich das Anstellungsverhältnis im Zeitpunkt der Auszahlung in gekündigtem Zustand befindet.
(6) Eine Gratifikation ist gleichzeitig Treueprämie. Soweit eine Weihnachtsgratifikation gezahlt wird, ist sie zurückzuzahlen, wenn der Angestellte aufgrund eigener Kündigung oder aufgrund außerordentlicher, verhaltensbedingter oder personenbedingter Kündigung des Praxisinhabers10 AZR 667/10

Steuerliche Behandlung von Weihnachtsgeld

Weihnachtsgeld ist steuerlich ein sonstiger Bezug, sprich :

Hervorzuheben ist es, dass die meisten Tarifverträge ein Weihnachtsgeld vorsehen. Die Sonderzahlung wird überwiegend als fester Prozentsatz vom Monatseinkommen berechnet. Sehr häufig muss eine Betriebszugehörigkeit von 6 Monaten erfüllt sein.
In vielen Tarifverträgen werden die Sonderzahlungen nach einer Staffelung gezahlt.
Beispiel:
  • 25% vom Monatslohn nach 6 Monaten Betriebszugehörigkeit
  • 35% vom Monatslohn nach 12 Monaten Betriebszugehörigkeit
  • 45% vom Monatslohn nach 24 Monaten Betriebszugehörigkeit
  • 55% vom Monatslohn nach 36 Monaten Betriebszugehörigkeit

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Was versteht man unter Weihnachtsgeld und wie wird es steuerlich behandelt " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.