Was man zur Kündigung vom M-net DSL Vertrag zu wissen hat

Dezember 2016

Was man zur Kündigung vom M-net DSL Vertrag zu wissen hat, haben wir in diesem Beitrag zusammengefasst.




Kündigungsfristen vom M-net DSL Vertrag

Kündigung vom M-net DSL Vertrag mit Festnetznummernmitnahme zum neuen Anbieter

Soll ein M-net DSL Vertragskunde seinen aktuellen Anbieter wechseln und seine Nummer zum anderen Anbieter wechseln wollen, soll er diesen letzten mit allen Kündigungsformalitäten beauftragen. Somit wäre eine weitere DSL-Nutzung reibungslos abgesichert.

Kündigung vom M-net DSLVertrag ohne Festnetznummernmitnahme

Grundsätzlich werden DSL Komplettpaketverträge 24 Monate durchgeführt. Daher können sie frühestens zum Ende der Mindestvertragslaufzeit gekündigt werden. Die Kündigungsfrist beträgt in diesem Fall 3 Monate. M-Net DSL Angebote ohne Vertragslaufzeit betreffend, ist eine DSL Kündigungsfrist von 6 Wochen einzuhalten. Sonst verlängern sich jeweils von Monat zu Monat.
Erfolgt keine Kündigung zum Ende der Laufzeit, wird sich der Vertrag um weitere 12 Monate verlängern. M-net DSL Verträge ohne Mindestlaufzeit.

M-net-Kundenservice

  • M-net Telekommunikations GmbH
    • Emmy-Noether-Straße 2
    • 80992 München
  • Telefon: 089 - 45200 - 0
  • Telefax: 089 - 45200 - 45
  • Kostenlose Infoline: 0 800 - 2 90 60 90 (Mo. - Fr. 8-20 Uhr, Sa. 9-18 Uhr)
  • E-Mail: info@m-net.de

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Was man zur Kündigung vom M-net DSL Vertrag zu wissen hat " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.