Kirchenaustritt in Bremen:Das Wichtigste in Kürze

Dezember 2016


In anderen Beiträgen hat man sich mit dem Kirchenaustritt in Hessen und in NRW versus Kirchenaustritt in Baden-Württemberg.
Anbei befassen wir mit dem Kirchenaustritt in Bremen.

Kirchenaustritt in Bremen

Der Austritt muss persönlich beim Standesamt, bei einem Notar oder direkt bei der Kirche erklärt werden.
Die Vorlage eines gültigen Personalausweises oder einen Reisepass mit letzter Meldebescheinigung, das Familienbuch für die Verheirateten oder für die Geschiedenen ist notwendig.

Austritt aus der evangelischen Kirche (kostenlos)

  • Bremische Evangelische Kirche, Franziuseck 2 -4 , 28199 Bremen, Tel.: 0421/5597-236. Öffnungszeiten: Di. 9.00 - 13.00 und Do. 14.00 -16.30 Uhr

Austritt aus der katholischen Kirche (kostenlos)

AtriumKirche, Infozentrum + Cityseelsorge, Hohe Straße 7, 28195 Bremen, Tel.: 0421-36940
Kirchenaustrittszeiten: Montag von 10.00 bis 12.00 Uhr, Dienstag von 15.30 bis 17.30 Uhr, Mittwoch von 10.00 bis 12.00 Uhr
Der Austritt in Bremen Nord erfolgt auch bei den jeweiligen katholischen Pfarrämtern in Bremen-Nord.

Kirchenaustritterklärung dem Standesamt gegenüber

Die Unterschrift der Kirchenaustritterklärung wird gegen Gebühren in Höhe von € 5,50 beglaubigt. Die Austrittsbescheinigung wird jedoch bei der zuständigen Kirche ausgehändigt.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Kirchenaustritt in Bremen:Das Wichtigste in Kürze " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.