Mindestlohn für Pflegekräfte ab Januar 2015

Dezember 2016

Zum 1. Januar wird der Mindestlohn von 9 ,40 Euro pro Stunde im Westen und 8,65 Euro im Osten für Pflegekräfte ein gesetzlicher Mindestlohn eingeführt.
Ab Oktober 2015 sollen auch Betreuungskräfte, Alltagsbegleiterinnen und -begleiter sowie Assistenzkräfte den Pflegemindestlohn erhalten.
In zwei Schritten soll er bis Januar 2017 weiter wachsen und dann 10,20 Euro pro Stunde im Westen und 9,50 Euro im Osten betragen. Ab 1. Oktober 2015 soll zudem der Kreis derer, für die der Pflegemindestlohn gilt, deutlich ausgeweitet werden: Dann sollen zusätzlich auch die in Pflegebetrieben beschäftigten Betreuungskräfte von dementen Personen, Alltagsbegleiterinnen und -begleiter sowie Assistenzkräfte vom Mindestlohn profitieren. Ab dem ab 01.01.2016 soll der Mindestlohn für Pflegekräfte, 9,75 € , ab 01.01.2017 dann 10, 20 € zitiert aus der Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Mindestlohn für Pflegekräfte ab Januar 2015 " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.