Möchten Sie mal Ihre Mitgliedschaft bei der DBB beenden? Lesen Sie mal diesen Text!

Dezember 2016

An alle DBB- Mitglieder, die aus dem Beamtenbund und Tarifunion Berlin (kurz: DBB) austreten wollen ist dieser Beitrag bestimmt. Denn er enthält die wichtigsten Infos zur Mitgliedschaftskündigung beziehungsweise einen Auszug aus der DBB- Satzung, die DBB- Kontaktdaten und ein Musterkündigungsschreiben.


Kündigungsklausel bei DBB:Auszug aus der DBB- Satzung

Austritt und Ausschluss von Mitgliedsgewerkschaften
(1)Die Mitgliedschaft erlischt durch:
a.Austritt
b.Ausschluss.
(2)Der Austritt ist zum Schluss eines Kalenderjahres
Schriftlich an die Bundesleitung unter Einhaltung einer vierteljährlichen Kündigungsfrist zu erklären.
(3)Der Ausschluss ist zulässig, wenn eine Mitgliedsgewerkschaft der Satzung zuwiderhandelt, satzungsgemäß gefassten Beschlüssen und Richtlinientrotz schriftlicher Aufforderung durch die Bundesleitung binnen zwei Monaten nicht Folge leistet.
Die Mitgliedsgewerkschaft hat Gelegenheit, sich innerhalb dieser Frist zu den Gründen des Ausschlussantrages zu äußern. Der Antrag auf Ausschluss ist von der Bundesleitung schriftlich an den Bundeshauptvorstand zu richten. Dieser kann den Ausschluss nur mit Zweidrittelmehrheit beschließen.)
Gegen den Beschluss des Bundeshauptvorstandesist innerhalb eines Monats, vom Tage der Bekanntgabe an, die Anrufung des Gewerkschaftstages zulässig. Diese Anrufung ist schriftlich bei der Bundesleitung einzureichen. Über die Anrufung entscheidet der Gewerkschaftstag mit einfacher Mehrheit.
(5)Tritt eine Mitgliedsgewerkschaft einer anderen gewerkschaftlichen Spitzenorganisation bei oder schließt sie sich mit einer Gewerkschaft einer solchen zusammen, erlischt damit ihre Mitgliedschaft im DBB.
(6)Tritt eine Landes-oder Bezirksuntergliederung aus ihrer Mitgliedsgewerkschaft aus, wird sie auf Antrag dieser Mitgliedsgewerkschaft oder der Bundesleitung aus dem DBB insgesamt ausgeschlossen. Ein davon betroffener Landesbund kann einem solchen Antrag widersprechen.Tritt eine Landes-oder Bezirksuntergliederung aus einem Landesbund aus, wird sie auf Antrag dieses Landesbundes oder der Bundesleitung aus dem DBB insgesamt ausgeschlossen. Die davon betroffene Mitgliedsgewerkschaft kann einem solchen Antrag widersprechen. Das gleiche Verfahren ist anzuwenden, wenn eine Untergliederung wegen Verletzung ihrer Pflichten ausgeschlossen wird.
Nach Anhörung der Beteiligten entscheidet jeweils mit 2/3Mehrheitüber Anträge auf Ausschluss der Bundesvorstand, über die Zurückweisung von Widersprüchen nach Satz 2 oder Satz derBundeshauptvorstand.
(7)Mit dem Ende der Mitgliedschaft erlischt jeder Rechtsanspruch an den DBB. Die ausscheidende Mitgliedsgewerkschaft oder ihr Rechtsnachfolger hat keinen Anspruch an das Vermögen oder auf Herausgabe eines Anteiles an diesem Vermögen

DBB- Kontaktdaten

  • DBB-Geschäftsstelleanschrift
    • Alt-Moabit 96 a
    • 10559 Berlin
  • DBB- Telefon : 030/3 27 95 20
  • DBB- Fax: 030/3 27 95 22 0
  • DBB- Mail:post@dbb-berlin.de

Kündigungsschreiben der DBB -Mitgliedschaft

Kündigungsschreiben meiner DBB -Mitgliedschaft


Vollständiger Name des DBB -Mitglieds.
Adresse
PLZ &Ort
Mitgliedsnummer(****)


DBB-Geschäftsstelle
Alt-Moabit 96 a
10559 Berlin



Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meine oben genannte Mitgliedschaft fristgerecht zum (**.**.****).
Bitte schicken Sie mir die schriftliche Kündigungsbestätigung zu.
Den DBB -Mitgliedsausweis füge ich bei.
Vielen Dank im Voraus!
Hochachtungsvoll!
Handschriftliche Unterschrift.
Alle Angaben ohne Gewähr

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Möchten Sie mal Ihre Mitgliedschaft bei der DBB beenden? Lesen Sie mal diesen Text! " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.