Kündigung des Vivawest-Vertrags:Das Wichtigste in Kürze

Dezember 2016

Wenn Sie auf der Suche nach Infos zur Kündigung Ihres Vivawest- Vertrags sind , haben Sie diesen Beitrag zu lesen. Denn dieser enthält einen Auszug aus der Vivawest- AGB sowie ein Musterkündigungsschreiben des o.g Vertrags.


Vivawest-Kündigungsklausel

Aus den Vivawest- AGB ist es Folgendes zu entnehmen:
*"Der Auftraggeber behält sich unbeschadet seines Kündigungsrechtes aus § 8 VOB/B vor, das Auftragsverhältnis ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen,
wenn - die wirtschaftliche Lage oder höhere Gewalt ihn zur Einstellung zwingen,
  • im Rahmen eines Dauerschuldverhältnisses oder wenn über das Vermögen des Auftragnehmers das Insolvenzverfahren beantragt wird und der Auftragnehmer den Vertrag noch nicht oder nicht vollständig erfüllt hat,
  • seine gegen den Auftraggeber gerichteten Forderungen gepfändet werden,
  • der Auftragnehmer sein Geschäft ganz oder teilweise veräußert.
  • Der Auftraggeber ist berechtigt, das Vertragsverhältnis fristlos außerordentlich zu kündigen, wenn der

Auftragnehmer sein Gewerbe nicht ordnungsgemäß angemeldet hat und / oder bei ihm und / oder einem
von ihm beauftragten Nachunternehmer beschäftigte Arbeitnehmer nicht ordnungsgemäß angemeldet und / oder versichert sind und / oder dem Auftraggeber entsprechende Anmeldungs- und / oder Versicherungsnachweise auf Verlangen nicht vorgelegt werden. Voraussetzung für die Ausübung des Kündigungsrechtes ist, dass eine vom Auftraggeber gesetzte Nachfrist, verbunden mit der Androhung, nach Fristablauf den Auftrag fristlos zu kündigen, fruchtlos verstrichen ist.
  • Die Abrechnung sowie Ansprüche des Auftraggebers auf Schadensersatz wegen Nichterfüllung richten sich in diesem Fall nach § 8 Nr. 2 Abs. 2 VOB/B. (er Auftragnehmer hat vom Auftraggeber für die Durchführung der vertragsgegenständlichen Leistungen zur Verfügung gestellte Baustoffe und sonstige Materialien ausreichend gegen Diebstahl und andere Schäden zu schützen. Im Übrigen richtet sich die Gefahrtragung nach den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches".

Vivawest- Kundenservice

  • Vivawest Wohnen GmbH
    • Nordsternplatz 1
    • 45899 Gelsenkirchen
    • thomas.wels@vivawest.de

Kündigungsschreiben des Vivawest -Vertrags

Kündigung des Vivawest-Vertrags


Betrifft: Kündigung meines Vivawest -Vertrags.


Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Schreiben ersuche ich Sie, mit sofortiger Wirkung meinen Vivawest-Vertrag zu beenden. Meine persönlichen Daten lauten wie folgt:
Ich hoffe, Sie hiermit zufriedenstellend informiert zu haben.

Mit freundlichen Grüßen,
Persönliche Unterschrift.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Kündigung des Vivawest-Vertrags:Das Wichtigste in Kürze " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.