Wie sieht eine Schadensmeldung aus? kostenfreies Muster für Schadensmeldung

März 2017

Ein Unfall ist immer ärgerlich: Er kostet Zeit und Nerven. Damit er nicht zusätzlich auch noch Geld kostet, haben die Unfallparteien den Unfallschaden immer unmittelbar eigenen Kfz-Versicherung. Diese Meldepflicht beträgt spätestens eine Woche nach dem geeinigten Unfall.
Anbei ein kostenfreies Muster für eine Schadensmeldung.


Schadensmeldung



Versicherungsnehmer: Vorname Nachname: Policennummer
Straße, Hausnummer
PLZ & Ort
Datum

Versicherung & Abteilung & Ansprechpartner(in)
Adresse.
Schadensmeldung:Policennummer:****& Kfz-Kennzeichen****


Sehr geehrter Herr / Sehr geehrte Frau,

hiermit teile ich Ihnen mit, dass mir am **.**.****. um ** Uhr folgender Unfall zugestoßen ist:
genaue Beschreibung des Unfalls und folgende Infos unter anderem sollen der Bericht enthalten:(Unfallhergang, Zeugen, verletzte Personen(Name, Anschrift, Alter und Beruf des Verletzten/Art der Verletzung), Führerscheinnummer, Ausstellungsbehörde, Gruppe
Staatsbürgerschaft, Versicherungsnehmer, Beschädigung an fremden Sachen, Beschädigung an fremden Sachen (nicht an Fahrzeugen),Unfallzeitpunkt ,Beschädigung am Kfz: Fahrzeugart, Marke, Type, Farbe, Baujahr, behördliche Kennzeichen, Fahrgestell-Nr., Unfallbedingte ggf. Führerscheinabnahme , Geschätzte Schadenhöhe:
Diesem Schreiben füge ich die folgenden Unterlagen
bei.
Für Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich unter dieser Nummer:01762/***** zur Verfügung.
Mit der Bitte um Bestätigung und Kenntnisnahme.
Vielen Dank Schon mal.
MFG

Lesen Sie auch


Erstellt von Janine01.
Das Dokument mit dem Titel "Wie sieht eine Schadensmeldung aus? kostenfreies Muster für Schadensmeldung" wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutlich als Urheber kennzeichnen.