An allen iPhone Inhabern die Stückchen Privatsphäre erhalten und Ad-Tracking deaktivieren wollen!!

Dezember 2016

Liest ein iPhone Inhaber die Facebooks neuen AGB 's vor allem bezüglich der Werbung, die zum 30. Januar 2015 in Kraft traten, sorgt er mehr um seine Privatsphäre und will einen iOS das Ad-Tracking deaktivieren und ein Stückchen Privatsphäre zu erhalten.

In diesem Beitrag finden Sie die Anleitung hierfür:

Ad-Tracking im iOS 6 deaktivieren

  • Mit dem Gerät "Einstellungen" - "Allgemein" - "Info" - "Werbung" Öffnen. Nun ist es "Ad-Tracking beschränken » möglich.

Ad-Tracking im iOS 7 deaktivieren

  • Mit dem Gerät "Einstellungen" - "Datenschutz" - "Werbung" gegebenenfalls unter "Einstellungen" - "Allgemein" - "Info" - "Werbung" finden >"Kein Ad-Tracking" anwählen. .

Ad-Tracking im iOS 8 deaktivieren

  • Im Menü "Einstellungen" - "Datenschutz" - "Werbung" öffnen > Ad-Tracking an- bzw. ausschalten, indem Sie "Kein Ad-Tracking" anwählen.

Ortungsdienste abschalten

  • "Einstellungen" - "Datenschutz" - "Ortungsdienste" öffnen > die Ortungsdienste komplett ausschalten.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " An allen iPhone Inhabern die Stückchen Privatsphäre erhalten und Ad-Tracking deaktivieren wollen!! " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.