Transmortale Vollmacht (Vollmacht über den Tod hinaus)

August 2016

Die sogenannte transmortale Vollmacht ist von der postmortalen Vollmacht zu unterscheiden. Während die transmortale Vollmacht bereits zu Lebzeiten des Vollmachtgebers besteht und über seinen Tod hinaus bestehen bleibt, wird die sogenannte postmortale Vollmacht dagegen erst mit dem Tod des Vollmachtgebers wirksam.

In diesem Zusammenhang gilt zu beachten, dass die Erben des Vollmachtgebers jederzeit in der Lage sind, die erteilte Vollmacht zu widerrufen.

Das könnte Sie auch interessieren :

Das Dokument mit dem Titel « Transmortale Vollmacht (Vollmacht über den Tod hinaus) » aus Recht-Finanzen (www.recht-finanzen.de) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= www.recht-finanzen.de) des Dokuments hinweisen.