Vorsicht! Was es bei der Kündigung vom Deutschen Post Leserservice- zu beachten gibt!

Dezember 2016

Was bei der Kündigung vom Deutsche Post Leserservice-zu beachten gibt wird anbei anhand eines Auszuges aus der AGB dargestellt.


Zuerst gilt es zu beachten, dass die Mindestlaufzeit vom ABO-Mindestlaufzeit abhängig ist.

Abo ohne Bindung

Mindestlaufzeit :Jederzeit kündbar.
Kündigungsfrist zum Ende der Mindestlaufzeit zur nächstmöglichen Ausgabe.

Sonderangebote

Mindestlaufzeit: individuell.
Kündigungsfrist :Siehe im konkreten Angebot

Prämienabo

Prämienabo-Mindestlaufzeit:12 oder 24 Monate
Prämienabo -Kündigungsfrist :vier Wochen vor Ablauf

Jahresabo

Jahresabo- Mindestlaufzeit: 12 Monate
Jahresabo -Kündigungsfrist:vier Wochen vor Ablauf

Geschenkabo

Mindestlaufzeit:je nach Angebot
Kündigungsfrist:Endet nach Ablauf der Bezugszeit

6-Monatsabo

Mindestlaufzeit beim 6-Monatsabo :6 Monate
Kündigungsfrist beim 6-Monatsabo vier Wochen vor Ablauf

Miniabo

Mindestlaufzeit beim Miniabo:3 Monate
Kündigungsfrist beim Miniabo :vier Wochen vor Ablauf


wöchentliche Erscheinungsweise

spätestens nach Erhalt der 8. Ausgabe
14tägige Erscheinungsweise:
spätestens nach Erhalt der 3. Ausgabe
monatliche Erscheinungsweise:
nach Erhalt der 1. Ausgabe

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Vorsicht! Was es bei der Kündigung vom Deutschen Post Leserservice- zu beachten gibt! " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.