Was man bei Altersvorsorge berücksichtigen muss

Juli 2016

Als finanzielle Altersvorsorge kommen Versicherungsverträge in Form von Renten- oder Kapitallebensversicherungen oder Anlageformen wie Bank- oder Fondssparpläne (vergleiche z.B. Riester-Renten-Verträge) in Betracht.

Der Anleger sollte auch berücksichtigen, dass der Staat den Vermögensaufbau durch vermögenswirksame Leistungen fördert. Möglicherweise sieht auch der Arbeitgeber bestimmte Förderungen im Rahmen von Maßnahmen zur betrieblichen Altersvorsorge vor.

Bausparverträge sind ebenfalls eine Anlageform zum Aufbau der Altersvorsorge.

Das könnte Sie auch interessieren :

Das Dokument mit dem Titel « Was man bei Altersvorsorge berücksichtigen muss  » aus Recht-Finanzen (www.recht-finanzen.de) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= www.recht-finanzen.de) des Dokuments hinweisen.