Kündigung der Islamischen Zeitung im Abo

Dezember 2016

Was man zum Abonnement der Islamischen Zeitung , zu deren Widerruf und zu deren Kündigung wissen muss, haben wir in diesem Beitrag zusammengefasst.

Widerufsrecht des Abonnements der Islamischen Zeitung

Widerrufsbedingungen des Abonnements der Islamischen Zeitung

Sie haben das Recht, innerhalb einer gesetzlich festgelegten Frist von vierzehn Tagen, die geschlossenen Verträge mit der IZ Medien GmbH ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage und beginnt mit der für den Kunden ersten Belieferung mit der jeweils aktuellen Ausgabe der Islamischen Zeitung.

Widerrufsadresse des Abonnements der Islamischen Zeitung

Der Widerruf erfolgt durch Erklärung des Kunden in schriftlicher Form per Brief, Fax, Email oder per Telefon gegenüber der IZ Medien GmbH.
Aus dem Widerruf muss der Entschluss des Kunden zum Widerruf eindeutig hervorgehen.
Bereits vom Kunden gezahlte Abonnementsgebühren werden von der IZ Medien innerhalb der gesetzlichen Frist von 14 Tagen auf das Konto des Kunden erstattet.

Anschrift des Islamischen Zeitung-Verlags

  • IZ Medien GmbH
    • Leunaerstr. 7
  • 12681 Berlin
  • Tel: 030-24048974
  • Fax: 030-24048975
  • E-Mail-Adresse: vertrieb@islamische-zeitung.de

Kündigung de Islamischen Zeitung

Eine Kündigung des Onlineabonnements ist nicht notwendig. Nach Ablauf des Abonnementsjahres wird der Kunde zu einer Bestätigung einer Verlängerung im Onlinebereich aufgefordert. Diese Bestätigung hat eine Erneuerung des Abonnementsvertrages für den Zeitraum eines Jahres zur Folge.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Kündigung der Islamischen Zeitung im Abo " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.