Von Montag bis Sonntag wird gestreikt: DB-Ersatzfahrplan

Dezember 2016

Streikankündigung der GDL: diesen Beitrag mag die DB- Passagiere interessieren. Denn er enthält wichtige Infos in Bezug auf den angekündigten GDL-Streik.
Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat angekündigt, im Personenverkehr von Dienstagmorgen, 2 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 9 Uhr, in den Ausstand zu treten.
Ersatzfahrplan im Fernverkehr für Dienstag und Mittwoch online.
  • Kostenlose Servicenummer 0800 099 66 33 geschaltet
  • Alle Fahrplaninformationen können über folgende Wege abgerufen werden:
    • Telefonisch unter: 0180 6 99 66 33 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)
    • Zusätzlich ist ab heute um 12 Uhr die kostenlose Servicenummer unter 08000 99 66 33 geschaltet.
    • Im Internet unter www.bahn.de/aktuell
    • Mit Smartphone/Handy unter m.bahn.de
    • Mit dem DB Navigator
    • Mit dem Verspätungsalarm


Bahnstreik - Ersatzfahrplan DB

  • Reisetipp: Informieren Sie sich ab 12 Stunden vor Abfahrt in der Live-Auskunft, welche Züge des Fernverkehrs fahren. Züge, die ausfallen, werden in der Live-Auskunft nicht mehr angezeigt.
  • Hier geht es zur Reisauskunft


Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Von Montag bis Sonntag wird gestreikt: DB-Ersatzfahrplan " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.