Beendigung vom bezahlten Abonnement bei Age of Conan und personenbezogene Daten

Dezember 2016

Haben Sie Ihr bezahltes Abonnement bei Age of Conan beendet und machen Sie sich Gedanken uber Ihre Daten?Wir klären Sie hiermit auf!



Zuerst gilt es hervorzuheben, dass die personenbezogenen Daten- die bei der Anmeldung zum Spiel oder bei der der Anmeldung für die kostenlose Testphase hinterlegen sind- an einen Dienstleister des Zahlungsverkehrs oder eine Bank zwecks Überprüfung weitergeleitet werden können.
Hat ein Kunde sein bezahltes Abonnement bei Funcom gekündigt, ist , kann
Funcom die personenbezogenen Daten nach Beendigung aufbewahren, muss er aber nicht)
Funcom- Konto nach Abmeldung wieder aktivieren:
Das Funcom- Kontostand wird nach dessen Beendigung für drei Monate freigehalten. Das heißt wiederrum , es lässt es sich innerhalb dieser Frist wieder öffnen .Das Weiterspiel mit der alten Figuren und Namen bleibt immerhin möglich. Nach Ablauf dieser Frist wird deren Löschung nicht ausgeschlossen.Age of Conan-Homepage

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Beendigung vom bezahlten Abonnement bei Age of Conan und personenbezogene Daten " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.