Wenn der Anspruch auf Krankheitstage entfällt, müssen berufstätige Eltern das tun!

Dezember 2016

Wann es Anspruch auf Krankheitstage gibt, werden die Kinder berufstätiger Eltern plötzlich krank, haben wir in diesem Beitrag gelesen. Doch stellt sich die Frage: Wie sieht es denn aus, wenn das kranke Kind älter als zwölf Jahre ist?



Falls der Anspruch auf Krankheitstage( wegen dem Kinderalter) entfällt, haben die berufstätigen Eltern entweder beim Arbeitgeber Urlaub einreichen oder mit dem Arbeitgeber unbezahlten Urlaub vereinbaren.
Fälschlicherweise gehen viele berufstätige Eltern davon aus, dass die Versicherungskrankenkasse den Eltern Haushaltshilfe zur Verfügung stellt. Fakt jedoch ist es , eine Haushaltshilfe zahlt eine Krankassen nur wenn die Eltern selbst erkranken und sich nicht um ihre Kinder kümmern können. (Krankenhausbehandlung,Kur,Reha oder bei akuter Erkrankung)

In einigen Großstädten gibt es mittlerweile Organisationen für Notfallbetreuung, die sich um kranke Kinder kümmern. Dazu zählen u.a :

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Wenn der Anspruch auf Krankheitstage entfällt, müssen berufstätige Eltern das tun! " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.