Was Berlinerinnen und Berliner zum berlinpass wissen sollen

August 2017


Was ist unter dem berlinpass zu verstehen?



Mit dem berlinpass können Berliner Einwohnerinnen und Einwohner die Leistungen verschiedener städtischer oder stadtnaher Einrichtungen/Gesellschaften zu ermäßigten Gebühren und Preisen in Anspruch nehmen (sprich Busse und Bahnen (BVG, S-Bahn, DB Regio),
  • Museum, Theater, Konzerte,
  • Schwimmbäder,
  • Zoo, Tiergarten, Botanischer Garten,
  • Bibliotheken,
  • Kurse in der Volkshochschule oder in der Musikschule.)

Anbei eine unverbindliche Übersicht über die Antragstellung des Berlinpasses , Begünstigten und erforderliche Unterlagen.

Der berlinpass ist genauso lange gültig wie der jeweilige Bewilligungsbescheid, also sechs Monate bzw. zwölf Monate. Anschließend kann er bei Vorlage des neuen Bewilligungsbescheides bis zu zwei Mal verlängert werden.

berlinpass-Beantragung: Voraussetzungen


berlinpass :Erforderliche Unterlagen


Alle Angaben ohne Gewähr:Quelle:service.berlin
  • den abgelaufenen berlinpass

Bild:bz-berlin.

Lesen Sie auch


Erstellt von Janine01. Letztes Update am 29. Juli 2015 13:29 von Janine01.
Das Dokument mit dem Titel "Was Berlinerinnen und Berliner zum berlinpass wissen sollen " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutlich als Urheber kennzeichnen.