Eidesstattliche Erklärung über den Verlust des Fahrzeugscheins

Mai 2017

Wenn Sie Ihren Fahrzeugschein (seit 2005 Zulassungsbescheinigung Teil 1 genannt) verloren haben, müssen Sie dies sofort bei der Zulassungsbehörde melden. Dafür benötigen Sie eine eidesstattliche Versicherung über den Verlust des Dokuments.


Nötige Unterlagen bei Verlust des Fahrzeugscheins

Sie benötigen folgende Unterlagen, um eine neue Zulassungsbescheinigung zu beantragen: Personalausweis oder Pass und Meldebescheinigung, eine eidesstattliche Erklärung über den Verlust der Zulassungsbescheinigung Teil 1 und den Fahrzeugbrief (falls noch keine Zulassungsbescheinigung Teil 2 vorliegt). Zudem müssen Sie eine gültige Abgasuntersuchung nachweisen und eine formlose Verlusterklärung und die Zulassungsbescheinigung Teil 2 vorlegen. Wenn Sie den Fahrzeugschein für einen Dritten beantragen, brauchen Sie eine Vollmacht und ein Personaldokument des Vollmachtgebers.

Muster für eine eidesstattliche Erklärung bei Verlust der Zulassungsbescheinigung

Benutzen Sie einfach diese kostenlose Vorlage, wenn Sie Ihren Fahrzeugschein verloren haben und einen neuen beantragen müssen. Wenn Sie Ihren Führerschein verloren haben, finden Sie hier ein Beispiel für die eidesstattliche Verlusterklärung.


Eidesstattliche Erklärung Fahrzeugscheinverlust




Ort, Datum


.

Hiermit bestätige ich, _____ _______ [Vor- und Zuname], geboren am __.__.____ [Geburtsdatum] in _______ [Geburtsort], dass ich die Zulassungsbescheinigung Teil 1 meines Fahrzeugs mit dem Kennzeichen _______ [amtliches Kennzeichen] verloren habe.

Ich versichere, dass ich das Dokument nicht bei einer dritten Person hinterlegt habe, und verpflichte mich, den Fahrzeugschein unverzüglich bei der Zulassungsstelle abzugeben, falls er wiedergefunden wird.

_______ [handschriftliche Unterschrift]

Foto: © kurhan - 123RF.com

Lesen Sie auch


Erstellt von Janine01. Letztes Update am 25. April 2017 07:17 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Eidesstattliche Erklärung über den Verlust des Fahrzeugscheins" wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutlich als Urheber kennzeichnen.