Zollbestimmung für Alkohol und Zigaretten von einem anderen EU-Mitgliedstaat nach Deutschland

Dezember 2016

" Der Warenverkehr innerhalb der EU ist für Reisende unbeschränkt, sofern die Waren für den persönlichen Bedarf und nicht für den Weiterverkauf gewerblichen/ kommerziellen Zwecken, erworben wurden.



Zollbestimmung für Alkohol und Zigaretten von einem anderen EU-Mitgliedstaat nach Deutschland


Als Eigenbedarf bei Tababakwaren innerhalb der EU

  • Zigaretten :800 Stück
  • Zigarillos 400: Stück
  • Zigarren 200 :Stück
  • Rauchtabak :1 Kilogramm

Alkoholische Getränke Richtmengen innerhalb der EU

  • Spirituosen(z.B. Weinbrand, Whisky, Rum, Wodka) :10 Liter
    • Alkoholhaltige Süßgetränke (Alkopops) :10 Liter
  • Zwischenerzeugnisse(z.B. Sherry, Portwein und Marsala) :20 Liter
  • Schaumwein :60 Liter
  • Bier :110 Liter
  • Hinweis

Für Wein aus anderen EU-Mitgliedstaaten wurde in Deutschland keine Richtmenge festgelegt. Aus verbrauchsteuerrechtlicher Sicht kann Wein in unbegrenzter Menge für eine Verwendung zu privaten Zwecken mitgebracht werden. Weinrechtliche Vorschriften für den Transport von Wein bleiben davon unberührt

Alle Angaben ohne Gewähr.Quelle:Bundesministerium der Finanzen

© europakarte.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Zollbestimmung für Alkohol und Zigaretten von einem anderen EU-Mitgliedstaat nach Deutschland " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.