Eidesstattliche Erklärung über den Verlust des Führerscheins

Februar 2017

Wenn Sie Ihren Führerschein verloren haben, müssen Sie einen vorläufigen Führerschein neu beantragen. Für die Beantragung eines Ersatzführerscheins wird eine eidesstattliche Erklärung über den Verlust des Führerscheins benötigt. Hier finden Sie ein Musterbeispiel für eine solche Erklärung.


Kosten für einen neuen Führerschein

Die Gebühren für einen Ersatzführerschein betragen je nach Region 35 bis 40 Euro. Für die Beantragung eines neuen Führerscheins ist zusätzlich die Abnahme einer eidesstattlichen Versicherung erforderlich, mit der der Autofahrer versichert, dass die Angaben zum Führerscheinverlust wahrheitsgemäß sind. Zusätzlich verpflichtet sich der Autofahrer dazu, das verlorene oder gestohlene Führerscheindokument beim Wiederauftauchen unverzüglich bei der Führerscheinstelle abzugeben. Die eidesstattliche Erklärung wird bei der Führerscheinstelle abgenommen. Dafür entstehen Kosten von 30 bis 40 Euro.

Muster für eine eidesstattliche Versicherung über den Führerscheinverlust

Benutzen Sie einfach diese kostenlose Vorlage, wenn Sie Ihren Führerschein verloren haben und einen neuen beantragen müssen.


Eidesstattliche Erklärung Führerscheinverlust




Ort, Datum


.

Hiermit bestätige ich, _____ _______ [Vorname und Name], geboren am __.__.____ [Geburtsdatum] in _______ [Geburtsort], dass ich meinen Führerschein verloren habe.

Die Daten des verlorenen Führerscheins sind folgende:

Nummer des Führerscheins: _______
Ausstellungsdatum der Karte: __.__.____
Name der Ausstellungsbehörde: _______

Ich versichere, dass das Dokument nicht bei Dritten hinterlegt wurde, und verpflichte mich, den Führerschein unverzüglich bei der Führerscheinstelle abzugeben, falls er wiedergefunden wird.

_______ [handschriftliche Unterschrift]



Foto: © Kaesler Media - Shutterstock.com

Lesen Sie auch


Erstellt von Janine01. Letztes Update am 6. Februar 2017 23:39 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Eidesstattliche Erklärung über den Verlust des Führerscheins" wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutlich als Urheber kennzeichnen.