Melden

Gewerbeanmeldung [Gelöst]

Stellen Sie Ihre Frage rothenburg - Letzte Antwort am Nov 1, 2011 21:39
Guten Tag,

Ich habe es versäumt rechtzeitig mein Gewerbe anzumelden.
Das Gewerbeamt verlangt jetzt 500€ Strafe von mir.
Das ist doch voll übertrieben. Muss ich das zahlen oder kann ich dagegen vorgehen?
Mehr anzeigen 
Bewertung
+0
moins plus
Guten Tag. Das zu späte Anmelden eines Gewerbes ist eine Ordnungswidrigkeit und kann auch als solche geahndet werden. Die Entscheidung des Gewerbeamtes kann - in Grenzen - vom Verwaltungsgericht überprüft werden. Dazu müssen Sie aber Klage erheben.
Kommentar hinzufügen

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!