Melden

Geschenke in Zugewinngemeinschaft zurückgeben?? [Gelöst]

Stellen Sie Ihre Frage Libéka.pAparoni 93Beiträge Dienstag Mai 7, 2013Mitglied seit: November 23, 2015 Zuletzt online: - Letzte Antwort am Mai 29, 2013 12:27
Buonasera zusammen!!
Bin italienische Bürgerin , in Deutschland ansässig . bin immer ,noch gesetzlich mit einem deutschen Mann verheiratet. Wie wollen uns bald scheiden lassen . Doch haben wir nach deutschem Eherecht geheiratet. In Zugewinngemeinschaft.
Da wir keinen Ehevertrag geschlossen haben , bin ich etwa verwirrt. werde ich ihm alle seine Geschenke zurückgeben müssen. Beziehungsweise sie mit ihm halbieren. Ich sehe das nicht ein , weil er mir einfach fremd gegangen ist. Seine Geschenke sind etwa 50.000 Euro wert.
Mehr anzeigen 
Bewertung
+0
moins plus
Hallo!!!! Wo steht es denn , dass man Geschenke zurückgeben müsste? Geschenkt ist geschenkt ... Das gehört dir 100% zig.
Kommentar hinzufügen
Bewertung
+0
moins plus
Hallo!
Also zurückgeben musst du nicht , aber die wertvollen Geschenke werden bei der Berechnung vom Endvermögen in Betracht gezogen. Siehe mal http://www.recht-finanzen.de/contents/1135-zugewinnausgleich-berechnung-zugewinngemeinschaft#topedit
Kommentar hinzufügen

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!