Melden

Künstler will kleines Objekt ins Leben rufen [Gelöst/Geschlossen]

Stellen Sie Ihre Frage stern152 28Beiträge Montag April 15, 2013Mitglied seit: November 18, 2015 Zuletzt online: - Letzte Antwort am 12. Juni 2013 12:33 von stern152
Guten Tag,

Kurze Frage.
Wer kann mir freundlicherweise mit einem Denkanstoß weiterhelfen? Ich bin ein Künstler und habe vor mein kleines Objekt ins Leben zu rufen , über dessen Details ich jetzt nicht reden möchte.
Also ich brauche paar Tipps zum Behördengang , Versicherung und sw.
Vielen Dank im Voraus.
Mehr anzeigen 
Bewertung
+1
plus moins
Also nur ganz grob, weil man darüber ein Buch schreiben könnte:
Du bist wahrscheinklich dann Freiberufler.
Außer, wenn du ein Gewerbe betreibst. Das wäre z.B. der Fall, wenn du Waren verkaufst. Vorteil als Freriberufler ist u.a., dass du dich nicht mit dem Gewerbeamt auseinandersetzen musst und nicht zwingend Mitglied der IHK sein musst. google mal am besten für nähere Infos!
Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?  
stern152 28Beiträge Montag April 15, 2013Mitglied seit: November 18, 2015 Zuletzt online: - 12. Juni 2013 12:33
danke für deine hilfreichen Hinweisen. Du hast mir super geholfen... Ja, das bin ich es Freiberufler beziehungsweise ich werde es sein. Weißt du vielleicht Rat , welche Lohnsteuerkarte ich mit dieser Lebenswandlung haben müsste und welche Kosten ich steuermindernd beziffern kann? Ich bin ledig , kinderlos .Vielen Dank vielmals.
Bewertung
+0
plus moins
Guten Tag ! Lies mal das hier: http://www.recht-finanzen.de/faq/1064-weg-in-die-selbstandigkeit-behordengang
4

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!