Melden

Schenkung - immer steuerpflichtig ? [Gelöst]

Stellen Sie Ihre Frage Cranium 1Beiträge Donnerstag Mai 22, 2014Mitglied seit: Mai 22, 2014 Zuletzt online: - Letzte Antwort am 23. Mai 2014 10:18 von Katarina02
Guten Tag,
ist juristisch gesehen eine vertragliche Schenkung überhaupt eine solche, wenn Sie mit Gegenleistungen (Nießbrauch, Mitnutzung ect.) sozusagen "belastet" ist ?
Wenn tatsächlich "Ja", nach welchen Maßstäben wird dann - natürlich unter Beachtung der entsprechend gültigen Freibeträge - eine Schenkungs-Steuer berechnet ?
Besten Dank und Gruß
Cranium
Bewertung
+0
plus moins
Guten Morgen!


Die Schenkungsteuerpflicht entsteht, sobald die Summe der Schenkungen zwischen diesen Personen in den letzten zehn Jahren den Freibetrag überschritten hat. Mehr dazu findest du in diesem Text

Anbei haenge ich dir einen Link zum kostenfreienOnline Schenkungssteuer Rechner.
Hoffe , konnte dir etwa hiermit geholfen haben.
Tschüs!!!

Ihre Meinung

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!

Newsletter

Pour mieux gérer vos finances et mieux défendre vos droits, restez informé avec notre lettre gratuite