Melden

Informationspflicht verletzt?vom Reisevertrag zurücktreten? [Gelöst]

Stellen Sie Ihre Frage al mouwahida 11Beiträge Donnerstag Januar 30, 2014Mitglied seit: Februar 6, 2015 Zuletzt online: - Letzte Antwort am 23. Oktober 2014 13:11 von al mouwahida
Servus zusammen! Es geht um diese sogenannte Informationspflicht. Ist ein Reiseveranstalter dazu verpflichtet , die genauen Reisedaten einzugeben? Heute kam nämlich die Reisebestätigung meiner Pauschalreise an. nämlich ohne genauen Hin- und Rückflugzeiten. Ist so was normal? Hat er damit seine Informationspflicht verletzt? Kann ich mal mein Wiederrufrecht als Verbraucher geltend machen? und vom Reisevertrag zurücktreten ?
Bewertung
+1
plus moins
@ Ist so was normal? Nein aber zulässig : denn ein Reiseveranstalter darf auf der Reisebestätigung anstelle der exakten Abflug- und Rückflugzeiten auch vermerken "Flugzeiten stehen noch nicht fest". Dies geht aus dem Bundesgerichtshof, Urteil vom 16.9.2014, Az. X ZR 1/14 hervor.
@Kann ich mal mein Wiederrufrecht als Verbraucher geltend machen? und vom Reisevertrag zurücktreten ? Nein. Leider nicht.
Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?  
al mouwahida 11Beiträge Donnerstag Januar 30, 2014Mitglied seit: Februar 6, 2015 Zuletzt online: - 23. Oktober 2014 13:11
O.o; ok. Danke.
Antworten
Ihre Meinung

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!