Melden

Kosten für Privatinsolvenz steuerlich geltend machen?

Stellen Sie Ihre Frage NEU.DE 1Beiträge Mittwoch November 19, 2014Mitglied seit: November 19, 2014 Zuletzt online: - Letzte Antwort am Nov 20, 2014 09:37
Lieben Gruß an die liebe Gemeinde!
Ich hoffe, ihr könnt nur mir todsichere Antwort geben. Habe dieses Jahr Privatinsolvenz angemeldet und hab gerade erfahren, dass man die Kosten dafür steuerlich geltend machen kann. Stimmt es?
Mehr anzeigen 
Bewertung
+0
moins plus
Du kannst die Kosten für den Insolvenztreuhänder als außergewöhnliche Belastung in deiner Steuererklärung eintragen .(In Klammern setze das Urteil des Finanzgerichts Köln mit dem Aktenzeichen 6 K 2216/08). Dadurch bleibt dein Steuerbescheid offen, bis das das Urteil des Bundesfinanzhofs fällt.:)))
Kommentar hinzufügen

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!