Melden

Fragen zu ALG/ Wohngeld [Gelöst]

Stellen Sie Ihre Frage aus Lybanon - Letzte Antwort am Feb 12, 2015 18:48
Hallo liebe Mitglieder ! ehrlich gesagt kein Bock mehr auf Arbeit... Ich arbeite wie ein Schwein... Doch kriege ich nix gebacken. Mein Beschluss steht: ich werde alles tun , ALG bekommen zu können... So oder so werde ich nie reich sein. Doch muss ich meinen beiden Kindern 12 und 13 Jahre Kinderunterhalt zahlen müssen... oder doch nicht.. Wenn Wohngeld mir zustehen wird, werde ich mich davon befreien können? Also von diesem Unteraltzahlung? Vielen Dank für neutrale Antworten. Eure Meinung dazu aus moralischer Hinsicht dürft ihr bei Ihnen lassen.
Mehr anzeigen 
Bewertung
+0
moins plus
Sie würden, soweit es zulässig ist, nebenher arbeiten müssen um den Kindesunterhalt zumindest zum Teil aufzubringen.

Sie wären verpflichtet, sich intensiv um eine Arbeitsstelle zu bemühe.

Zudem laufen Sie Gefahr, sich wegen Unterhaltspflichtverletzung strafbar zu machen.
Kommentar hinzufügen

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!