Melden

Kurze Frage bzg Prozesskostenhilfe

Stellen Sie Ihre Frage Anjim@ 24Beiträge Dienstag November 18, 2014Mitglied seit: November 13, 2015 Zuletzt online: - Letzte Antwort am Okt 21, 2015 16:27
hey Leute!Kurze Frage bzg Prozesskostenhilfe .Wie schaut es mit dem Waschen da ich berufsbedingt meine Klamotten selber waschen muss.Habe eine Hose und Tschirts von der Arbeit gestellt bekommen sowie Fleecejacke und Thermo Unterwaesche.Habe jetzt
nur die Thermo Klamotten Hose und Fleecejacke berechnet was ca 3KG sind.....Aus den Tabellen im Inet ergibt sich so ein Wert von 85,68 €/mtl bei 21 Waschgängen.Kann ich das so reinschreiben?
Mehr anzeigen 
Bewertung
+0
moins plus
habe ich was verpasst? Ich würde sagen , Bei PKH würde ich vorsichtig sein.Die kontrollieren bestimmt strenger als dad FA .Und denn Sie auch noch das eintragen.Jeden Tag ist unrealistisch.Das wissen die .Denn Sie haben ja WecHselwaesche.
Kommentar hinzufügen

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!