Melden

Verfahrenskostenhilfe trotz Anwaltswechsel? [Gelöst]

Stellen Sie Ihre Frage amna amuna 91Beiträge Dienstag Juni 4, 2013Mitglied seit: November 24, 2015 Zuletzt online: - Letzte Antwort am 21. Oktober 2015 16:23 von A.Mueller
Guten Tag,

Frage zum Anwaltswechsel... Ich möchte den Anwalt wechseln bekomme Verfahrenskostenhilfe .Kann man dann trotzdem wechseln?Wer hat das schon gemacht?
Mehr anzeigen 
Bewertung
+0
plus moins
Können SIE ja klar.Allerdings müssen Sie in so einen Fall einen Anwalt aus eigener Tasche zahlen. Was ist denn bislang im Rahmen der bewilligten Verfahrenskostenhilfe gemacht worden?Wurde ein Antrag /Klage eingereicht oder gab es auch schon einen Gerichtstermin?
Ihre Meinung

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!