Melden

Wer zahlt bei krankheitsbedingtem Rückfall?

Stellen Sie Ihre Frage C3371 1Beiträge Freitag März 31, 2017Mitglied seit: März 31, 2017 Zuletzt online: - Letzte Antwort am 25. Juli 2017 13:51 von ndubist
Person A war 8 Monate auf Burn-Out und Depressionen (Mobbing) krank geschrieben und bezog Krankengeld. Seit ca. 1 Woche geht A wieder arbeiten, wer zahlt bei erneuten Krankheitsfall ( gleiche Diagnose) ? Die Krankenversicherung oder der Arbeitgeber ?

Mfg
Bewertung
+0
plus moins
Wenn ich mich nicht irre....habe ich keine Ahnung
Ihre Meinung

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!