Melden

Existenz- bzw. Firmengründung in den USA?

Stellen Sie Ihre Frage bavaria_florida 1Beiträge Mittwoch Mai 24, 2017Mitglied seit: Mai 24, 2017 Zuletzt online: - Letzte Antwort am 11. Oktober 2017 21:56 von seudon
Guten Tag,

ich würde sehr gerne wissen, ob es hier Leute gibt, die Erfahrungen mit dem Thema Firmengründung in den USA in den USA haben und ein wenig dazu berichten können.

Kurz zu mir: Ich bin 42 Jahre alt und hege seit einigen Jahren den Wunsch in die Staaten auszuwandern. Meine Frau und meine 2 Kinder würden mitkommen. Beruflich bin ich im Medizintechnikbereich selbstständig und habe auch eine eigene Firma, die auch bereits den ein oder anderen Kunden aus den USA hat. Jedenfalls würde ich die Firma hier in D gerne zusperren und in den USA wiedereröffnen bzw. den Standort in die USA verlegen.

Jetzt meine Frage: An wen soll man sich diesbezüglich am besten wenden. Gibt es Unternehmen, Organisationen, Agenturen etc. die sich auf so etwas spezialisiert haben? Wenn ja, was ist dabei zu beachten? Alles was ich bislang dazu gefunden habe, wäre das hier: http://hr-ny.com/de/services/firmengruendung-in-den-usa

Würde mich über Hilfestellungen und Erfahrungswerte sehr freuen!

Danke
Bewertung
+0
plus moins
Ich glaube das ist schon eine Hürde die man da machen muss. Ich glaube ich hätte da echt keinen Nerv zu, aber jeder soll natürlich das machen was er liebt.

Ich persönlich habe hier eine Website eröffnet bzw erstellt und wollte einfach mal schauen wie sich das alles entwickelt. Ehrlich gesagt läuft es super :) Suche mir immer wieder neue Infos wie ich optimieren kann, mich weiterbilden kann usw.
Habe auch auf https://digicheck24.com/passives-einkommen-system-erfahrungen-und-test-rene-renk/ was zum passiven Einkommen gelesen.
Echt toll.
Ihre Meinung

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!