Reklamation bei Beschädigung von Reisegepäck :Musterbrief

April 2018

Anbei erhalten Sie einen Musterbrief für Reklamation bei Beschädigung von Reisegepäck.




Passagierdaten : Vor und Nachnamen : &Heimat- und die Reiseadresse
Flugdaten: Flug-Nummer & Abflughafen,
& Gepäck-Nummer, Art des Reisegepäcks




Sehr geehrte Damen und Herren,


Wie Sie aus den beigefügten Reiseunterlagen ersehen können, habe ich bei Ihnen meinen Flug für den **. **.***** von (Abflughafen)*** nach (Zielflughafen)*** gebucht. Bei der Abholung meines Gepäcks am Zielland musste ich bedauerlicherweise feststellen, dass mein Koffer wie folgt beschädigt wurde:
(....)
Als Beleg für den Zustand meines eingecheckten Koffers füge ich Ihnen den am Check-in aufgenommene Fotos bei.
Nach den Bestimmungen des Warschauer Abkommen sind Luftfrachtführer bei Gepäckbeschädigung schadensersatzpflichtig.
Da die Schäden am eingecheckten Reisegepäck in Höhe von **** € sind fordere ich Sie hiermit den Schadenersatz bis zum **.**.**** auf mein Bankkonto zu überweisen.
Mit freundlichen Grüßen.
Vor und Nachname des Fluggastes
Ort und Datum der persönlichen Unterschrift.

Erstellt von Janine01. Letztes Update am 7. Oktober 2015 um 13:18 von Janine01.
Das Dokument mit dem Titel "Reklamation bei Beschädigung von Reisegepäck :Musterbrief " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutlich als Urheber kennzeichnen.

Abo für DB Jahreskarte kündigen
Stornierung und Änderung von gebuchten Reisen