Französischer Autohändler & Autokauf [Gelöst]

- 31. Mai 2012 um 17:47 - Letzte Antwort:
Beiträge
46
Mitglied seit:
Dienstag Dezember 13, 2011
Zuletzt online:
April 18, 2014
- 1. Juni 2012 um 17:42
Guten Tag,

Ich möchte einen Wagen von einem französischen Autohändler kaufen. Wir haben uns darauf geeignet , an der Grenze D/F zu treffen. Nun verlangt er jetzt von mir ihm 1000 Euro via Western Union zu überweisen , als Garantie dafuer , dass er die Strecke nicht um sonst machen wird. Der Beitrag wird vom Kaufbetrag abgezogen. Das Gleiche würde er es tun.
Ich weiß nicht , ob ich darauf eingehen soll.
Hattet ihr vielleicht einen Rat für mich parat?
Danke für eure Meinungen.
MFG
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beiträge
46
Mitglied seit:
Dienstag Dezember 13, 2011
Zuletzt online:
April 18, 2014
- 1. Juni 2012 um 17:42
0
Danke
Hallo!
Wenn er Ihnen das Geld schon überwiesen hat , würde ich das selbe machen oder ihm sein Geld einfach zurück überweisen und den Kaufvorgang abbrechen.
Antwort von YVONNE.C kommentieren