Wegen negativem Schufa-Eintrag keine Kreditkarte? [Gelöst]

Marie-Louise. 55 Beiträge Mittwoch November 7, 2012Mitglied seit: November 23, 2015 Zuletzt online: - 7. April 2014 um 17:59 - Letzte Antwort:  Anyonym
- 11. Mai 2016 um 15:16
wegen unbezahlter Handyrechnung hat mein Bruder einen negativen Schufa antrag bekommen. Darf er überhaupt kein Girokonto eröffnen beziehungsweise eine kreditkarte beantragen? Kann er sich das abschminken? Hoffe , jemand kann was helfen.Danke
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

9 Antworten

0
Danke
hmmmmmmmmmm , hab zwar keine Erfahrung damit aber hab von einer Karte auf Guthabenbasis namens VIABUY Kreditkarte ... Man bekommt sie trotz den Schufa-Einträge... Frag einfach nach.
Antwort von Luziano kommentieren
schwarzer25 165 Beiträge Samstag Januar 4, 2014Mitglied seit: Juni 3, 2018 Zuletzt online: - 31. Dezember 2014 um 00:34
0
Danke
Hallo,

Also negative Einträge bei der Schufa können zu einem großen Ärgernis werden, wie dein Bruder schon erfahren hat, und als Bankkunde würde er sich ein schufafreies Konto wünschen. So was gibt es auch!
Es zeichnet sich dadurch aus, dass bei Eröffnung des Kontos keine Überprüfung des Schufa-Scores erfolgt. Häufig ist es nämlich nicht möglich, einen Weg aus der Überschuldung zu finden, ohne dass man vorher durch die Neueröffnung eines Kontos die wirtschaftliche Entfaltungsfreiheit zurückgewinnt. Es existieren auf dem Markt eine Reihe von spezialisierten Anbietern, die einem in einer solchen Lage helfen wollen. Aber nicht immer sind die Angebote seriös. Außerdem, auf http://www.girovip.net/ findest du vielleicht noch nützliche Vergleiche für deinen Bruder.

LG
Falls noch nicht fündig einfach mal besuchen, hat mir persönlich geholfen

MfG
Antwort von schwarzer25 kommentieren
schwarzer25 165 Beiträge Samstag Januar 4, 2014Mitglied seit: Juni 3, 2018 Zuletzt online: - 5. Januar 2015 um 20:19
Das sieht zu einfach aus, ich wurde da vorsichtig sein
Antwort von anonymer Benutzer kommentieren
Topspinner 66 Beiträge Mittwoch Januar 8, 2014Mitglied seit: Juli 13, 2017 Zuletzt online: - 13. Januar 2015 um 11:50
0
Danke
Ich denke einmal, dass es auf die Höhe der Eintragungen bei der Schufa ankommt. Grundsätzlich ist es deshalb sinnvoll sich einen Überblick über die Eintragungen zu verschaffen. Ich habe das letztes Jahr auch gemacht und das ging sogar online.
Antwort von Topspinner kommentieren
0
Danke
@ S.H DAS IST DIE MELDUNG "Die gesuchte Seite wurde leider nicht gefunden.
Oh weh, hier ist etwas schiefgelaufen!
Möglicherweise ist die gewünschte Seite umgezogen.
Nicht verzagen: Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine neue!

die man kriegt wenn man Ihren Link öffnet...
Lieder bin ich vom selben Problem betroffen und Ihre Nachricht hat mir Hoffnung gemacht , ein Bankkonto öffnen zu können.
anonymer Benutzer - 16. Januar 2015 um 17:48
Folgen Sie meinem Link und geben Sie dann in der Suche den Begriff "Bürgerkonto" ein.
Antwort von Palio VI kommentieren
rosenlady 25 Beiträge Mittwoch Januar 14, 2015Mitglied seit: Mai 27, 2015 Zuletzt online: - 16. Januar 2015 um 14:30
0
Danke
Ich kenne mich mit dem Thema zwar nicht so richtig aus, aber ich bin der Meinung, dass er auf jeden Fall eine Prepaid-Kreditkarte beantragen und bekommen kann. Denn da er diese vor Benutzung aufladen muss, geht die Bank kein Risiko ein.
Antwort von rosenlady kommentieren