Ist ein Vereinsmitglied schadensersatzpflichtig? [Gelöst]

Beiträge
73
Mitglied seit:
Dienstag April 16, 2013
Zuletzt online:
November 5, 2015
-
hi,
macht sich ein Vereinsmitglied bei BvFw, welches unentgeltlich für den Verein tätig ist und dabei fahrlässig einen Schaden verursacht, schadensersatzpflichtig?Danke der Rückmeldung schon mal.
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

3 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 23. September 2018
Beiträge
249
Mitglied seit:
Montag März 30, 2015
Zuletzt online:
Februar 18, 2016
163
3
Danke
Ich glaube, das Gesetz ist da ziemlich eindeutig:

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
§ 31b Haftung von Vereinsmitgliedern
(1) Sind Vereinsmitglieder unentgeltlich für den Verein tätig oder erhalten sie für ihre Tätigkeit eine Vergütung, die 720 Euro jährlich nicht übersteigt, haften sie dem Verein für einen Schaden, den sie bei der Wahrnehmung der ihnen übertragenen satzungsgemäßen Vereinsaufgaben verursachen, nur bei Vorliegen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Sagen Sie "Danke" 3

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 131 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Perry_M kommentieren
Beiträge
249
Mitglied seit:
Montag März 30, 2015
Zuletzt online:
Februar 18, 2016
163
1
Danke
Ist der Schaden dem Verein oder einem Dritten entstanden?
Antwort von Perry_M kommentieren
Beiträge
73
Mitglied seit:
Dienstag April 16, 2013
Zuletzt online:
November 5, 2015
5
1
Danke
danke Perry_M für die blitzschnelle Rückmeldung.... Dem Verein selber... Es geht anbei um materielle Schaden;
Antwort von isa456 kommentieren