Frage zum Weinachstag? [Gelöst]

RE.VW 184 Beiträge Donnerstag November 3, 2011Mitglied seit: November 23, 2015 Zuletzt online: - 9. Oktober 2015 um 13:28 - Letzte Antwort: RE.VW 184 Beiträge Donnerstag November 3, 2011Mitglied seit: November 23, 2015 Zuletzt online:
- 9. Oktober 2015 um 18:22
Guten Tag,


bei der Geburtstragfrage kam mir gerade ein Gespräch meiner Kinder über Weihnachten in den Kopf. Da ist das erste Trennungsweinachten ....Wie handhabt ihr das Weinachstag?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

2 Antworten

Beste Antwort
Costard79 77 Beiträge Donnerstag September 3, 2015Mitglied seit: Februar 11, 2016 Zuletzt online: - 9. Oktober 2015 um 15:06
2
Danke
also in den meisten fällen einigt man sich darauf, dass die kinder mindestens einen Tag auch beim anderen Partner verbringen.

am ende bleibt in solchen punkten nur das Reden...oder man sagt halt...den geburtstag bei A, heiligabend z.B. bei B.

Kommunikation ist immer am wichtigsten ;)

Danke Costard79 2

hat diesen Monat 7 Benutzern geholfen

Antwort von Costard79 kommentieren
RE.VW 184 Beiträge Donnerstag November 3, 2011Mitglied seit: November 23, 2015 Zuletzt online: - 9. Oktober 2015 um 18:22
0
Danke
meiner Ex ist der Begriff" Kommunikation " fremd.... Das war mir leidergottes nach der Ehe und nach der Geburt der Zwillingen klar:( dachte es würde ein gesetzliches Hintertürchen geben... Werde ihr dann Mail schicken und Ihren Vorschlag verbreiten. Danke Costard79
Antwort von RE.VW kommentieren