Unterhalt als Einkommen angeben als Rentner?

Heinz - Geändert am 4. März 2019 um 23:51
Guten Tag,
meine Frau und ich sind beide Rentner, seit 10 Jahren getrennt lebend. Wenn ich als Unterhaltspflichtiger die Leistungen steuerlich als Sonderausgaben absetze, muss meine Frau, die weniger als 400 € Rente hat, den Betrag als Einkommen angeben und dafür Krankenkassenbeiträge zahlen? Sie hat die Zustimmumg für die U-Zahlungen beim Finanzamt bei Eintritt ins Rentenalter zurückgezogen.
Vielen Dank
Heinz