Berliner Testament: Erblasser verschenkt Immobilie an Enkel

MaWi29 Message postés 1 Date d'inscription Montag Februar 1, 2016 Status Mitglied Zuletzt online: Februar 1, 2016 - Geändert am 5. März 2019 um 09:15
Nach dem Tod meiner Mutter im März 2009 wurde mein Vater nach Berliner Testament Alleinerbe. Das gemeinsame Testament mit meiner Mutter, von Hand geschrieben und unterzeichnet von beiden, setzte er durch einen Notar in eine Schenkung meiner beiden Kinder zu je 50% ein. Es gab aus meiner Sicht Wechselwirkung und Bindewirkung für meinen Vater, dass ein Verschenken trotz Befreiung einer Immobilie (ETW) mit dem Schutz des Nacherben, ich als einziger Sohn, im Grundbuch nach BGB 2113 Abs. 2 verankert werden müssen.