Rente beziehen und weiterarbeiten

Drusus
Message postés
2
Date d'inscription
Samstag April 16, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
April 16, 2016
- Geändert am 5. März 2019 um 05:56
Ich bekomme ab September die Altersregelrente. Nun hat mir die Krankenkasse erklärt, dass ich zu wenig Jahre in der zweiten Hälfte meiner Erwerbstätigkeit einbezahlt hätte und daher die Krankenversicherung nicht aus der Rente bezahlt wird. Stattdessen sollte ich bei der Krankenkasse (AOK) freiwilliges Mitglied werden, was ich aber ablehne, weil die KK von mir Angaben über meine Einkünfte haben will.
Nun habe ich mich entschlossen weiterzuarbeiten, was für mich kein Problem ist, da ich bei meinem Sohn arbeite. Nun zu meiner Frage:
Es ist mir klar, dass für mein Gehalt Sozialabgaben fällig werden. Wie ist das jedoch mit der Rente? Muss ich für die Rente auch Krankenkasse bezahlen, obwohl ich doch durch meine Arbeitsverhältnis krankenversichert bin?