Hilfe nach Aufhebungsvertrag wegen Krankheit

Sonnenschein2016 Message postés 1 Date d'inscription Donnerstag April 21, 2016 Status Mitglied Zuletzt online: April 21, 2016 - Geändert am 5. März 2019 um 05:47
Ich suche einen Rat für eine Freundin. Sie ist unter 25 Jahre alt und hat letztes Jahr eine Ausbildung in der Pflege angefangen. Vor einem Monat hat sie einen Aufhebungsvertrag unterschrieben. Sie ist von Hepatitis C noch nicht ganz geheilt und wird nun eine Behandlung anfangen. Voraussichtlich (wenn alles gut läuft) ist sie im Herbst wieder in der Praxis. Nun wohnt sie jedoch seit Anfang des Jahres nicht mehr zu Hause.

Hat sie Anspruch auf Wohngeld oder irgendwelche Hilfe? In der Behandlungszeit ist sie nicht in der Lage, einen Job auszuüben. Hat jemand einen Rat?

Lieben Gruß

PS: Sie war heute beim Amt und sie haben ihr keine gute Aussichten gegeben. Aber in so einem Fall müsste es doch eine Sonderregelung geben oder nicht?