Bestimmte Baurechte nötig, um Pultdach bauen zu dürfen?

Mureike 97 Beiträge Mittwoch Februar 5, 2014Mitglied seit: März 8, 2018 Zuletzt online: - 12. Dezember 2016 um 09:15 - Letzte Antwort: Pored1982 3 Beiträge Donnerstag März 30, 2017Mitglied seit: März 30, 2017 Zuletzt online:
- 30. März 2017 um 14:21
Frage steht eh schon da. Ich brauche eine Lagerhalle für Mais und Raps. Soll zwar nur als Zwischenlagerung dienen, aber irgendwo hin muss ich es erst mal bringen. Jetzt möchte ich eine Lagerhalle mit Pultdach, damit das Regenwasser bzw. der Schnee im Winter hinter die Hütte fällt und ich nicht extra noch die Tore frei räumen muss. Also noch mehr als normalerweise. ;)
Da gibts ja ganz schöne Hallen hier: http://www.hallenbau-koch.de/service/pultdachhalle Soll halt genau so eine werden, wie da steht. Also eine Pultdachhalle. Die kann man soweit ich weiß, verwenden wie man sie braucht. Naja... mit gewissen Vorabstimmungen mit der Baufirma.
Kennt sich da jemand zufällig aus, was ich beantragen muss, damit ich die Halle bauen kann?
Danke schon mal. :)
Grüße
Mehr anzeigen 

2 Antworten

Antworten
keinohrkuh 167 Beiträge Dienstag Januar 12, 2016Mitglied seit: September 27, 2017 Zuletzt online: - 12. Dezember 2016 um 15:22
0
Bewertung
Da musst du dich an die Bauaufsichtsbehörde wenden. Das ist in der Regel die Gemeinde, die ja den Bebauungs- und den Flächennutzungsplan festlegt. Oder du kennst den schon, dann kannst du selber nachschauen. In Gewerbegebieten dürften solche Hallen dann eigentlich kein Problem darstellen.
Antwort von keinohrkuh kommentieren
Pored1982 3 Beiträge Donnerstag März 30, 2017Mitglied seit: März 30, 2017 Zuletzt online: - 30. März 2017 um 14:21
0
Bewertung
Es gibt keine einheitlichen Bauvorschriften, da diese immer von den Gemeinden verabschiedet werden und deswegen muss du dich an dein zuständiges Baudezernat wenden
Antwort von Pored1982 kommentieren