Rechte des Käufers gegenüber einem Sattler

Melden
-
Guten Tag

Ich befinde mich in einer recht komplizierten Situation...
Ich habe im April 2016 einen Kaufvertrag mit einem sattler abgeschlossen. Dieser soll mir einen neuen , mass angefertigten Sattel für mein Pferd liefern.
im Gegenzug gebe ich ihm meinen alten Sattel im Wert von 1780€ in Zahlung, und bezahle bei Erhalt des neuen Sattels den restlichen Kaufpreis über 2000€.
Jedoch hat er mir einen schlecht angepassten Sattel verkauft der meinem Pferd rückenschmerzen verleiht . Ich habe mehrmals mit dem sattler Kontakt aufgenommen und ihm viele Möglichkeiten der Nachbesserung angeboten.
Nach einem halben Jahr , habe ich beschlossen dass es nichts mehr bringt , und wollte vom Vertrag zurücktreten. Ich habe ihm einen eingeschriebenen Brief geschickt indem ich ihm dies mitteile und meinen abgegebenen Sattel zurück verlange oder seinen Wert. Ich habe ihm ebenfalls eine Frist von 3 Wochen gesetzt.
Dieser hat mir bis heute nicht geantwortet.
Nun möchte ich wissen, ob es möglich ist denn neuen schlecht angefertigten Sattel selber zu verkaufen um mein verlorenes Geld zurück zu erhalten .
Oder was ich sonst für Möglichkeiten habe.
Denn nun ist ein Jahr vergangen und ich habe immer noch keinen passenden Sattel für mein Pferd .
Vielen Dank .