Verkäufer-Info nach dem Kauf

Melden
-
Hallo, ich habe im Januar 2017 einen notariellen Kaufvertrag über eine Immobilie unterschrieben. Erst bei der Schlüsselübergabe informierte mich der Verkäufer von einer Einzelposten die hin und wieder mal einen Alarm auslöst. Ich fühlte mich sofort zum Kauf überrumpelt. Er wusste genau das ich mit dieser Information vor der Unterschrift womöglich nie unterschrieben hätte oder einen viel niedrigeren Preis ausgehandelt hätte. Im nachhinein stellte sich auch raus, das vor vielen Jahren in diesem Haus einmal der Blitz eingeschlagen hatte. Hätte er mir auch das sagen müssen oder nicht? Jetzt weiß ich nicht wie oder ob ich eine Möglichkeit habe, Schaden Anspruch zu stellen wegen arglistige Täuschung. Ich würde mich über wirklich kompetente Antworten sehr
freuen.